Prof. Dr. Claudia Janssen

Aufsätze und Artikel

2016 Sexualität und Macht. Die Briefe des Paulus neu gelesen im Kontext des Imperium Romanum, in: BRU. Magazin für den Religionsunterricht an berufsbildenden Schulen Nr. 65 (2016) 2-5.
2016 Maria und Elisabet begegnen sich. Exegetische Skizze für den Deutschen Evangelischen Kirchentag in Berlin – Wittenberg 2017, 49-54.
2016 Hoffnungskörper des Messias. Abendmahl, in: zeitzeichen. Evangelische Kommentare zu Religion und Gesellschaft Heft 3 (2016), 33-35.
2015 Ich komme in Schwäche mit Kraft (1 Kor 2,1-5). Die Selbstinszenierung des Paulus und der Menschen in den messianischen Gemeinden im Gegenüber zur Propaganda des Imperium Romanum, in: BikI 3 (2015) 136-141.
2015 Auslegungsgemeinschaften. Messianisch die Tora lesen (Röm 1,1-7), in: Rainer Kessler / Carsten Jochum Bortfeld (Hg.), Schriftgemäß. Die Bibel in den Konflikten der Zeit, Gütersloh, 183-205.
2015 Zus. mit Hanne Köhler, Die lange Geschichte des Säens, damit dann und wann Wunder wachsen: Bibelübersetzungen in gerechte Sprache, in: Feministische Bibelwissenschaft im 20. Jahrhundert, Elisabeth Schüssler Fiorenza/ Renate Jost (Hg.), Die Bibel und die Frauen. Eine exegetisch-kulturgeschichtliche Enzyklopädie, 20. Jahrhundert Band 9.1, Stuttgart 2015, 343-369.
2015 Von der Kreuzigung erzählen. Auf dem Weg zu einer lebensfördernden Theologie und Christopraxie, in: Ökumenische Rundschau 64: Das Kreuz mit dem Kreuz. Kreuzestheologie im ökumenischen Diskurs (2/2015) 151-164.
2014 A Long History of Sowing, from Which Miracles Occasionally Grow: Bibel Translations in Language That Is Just, zus. mit Hanne Köhler, in: Feminist Biblical Studies in the Twentieth Century. Scholarship and Movement, Elisabeth Schüssler Fiorenza (ed.) SBL The Bibel and the Women. The Contemporary Period Volume 9.1, Atlanta 2014, 339-363.
2014 Rechnet ihr noch mit Gott? Eine Witwe kämpft für Gerechtigkeit – Lukas 18,1-8, in: Gott ist anders. Gleichnisse neu gelesen auf der Basis der Auslegung von Luise Schottroff, Marlene Crüsemann / Claudia Janssen / Ulrike Metternich (Hg.), Gütersloh 2014, 250-261.
2014 Auf dem Weg der Gerechtigkeit ist Leben (Röm 8,1-2 (3-9) 10-11). Sozialgeschichtliche Bibelauslegung, in: Junge Kirche 2 (2014) 57-60. zum download
2013 Sollen wir unser Geld verschenken? Schuldenerlass und Schuldenvergebung im Vaterunser, in: Praxis Gemeindepädagogik. Zeitschrift für Evangelische Bildungsarbeit, 66. Jg. Heft 4 (2013) 46-47.
2013 Opfer, Schuld und Sühne, in: Carsten Jochum-Bortfeld / Martin Leutzsch / Jens Maschmeier (Hg.), Theologie verantworten – im Angesicht Israels. Festschrift für Klaus Wengst zum 70. Geburtstag, 1. Teil, Texte und Kontexte (Heft 1-2013) 23-38.
2012 Gospel of Luke. The Humbled Will Be Lifted Up, zus. mit Regene Lamb, in: Luise Schottroff/ Marie-Theres Wacker (ed.), Feminist Biblical Interpretation. A Compendium of Critical Commentary on the Books oft he Bible an Related Literature, translated by Nancy Lukens, Grand Rapids, Michigan/Cambridge, 645-661. (engl. Übersetzung des Artikels: Das Evangelium nach Lukas. Die Erniedrigten werden erhöht, zus. mit Regene Lamb, in: Kompendium Feministische Bibelauslegung, Luise Schottroff / Marie Theres Wacker (Hg.), Gütersloh 1998, 513-526).
2012 Protevangelium of James: God’s Story Goes On, zus. mit Bettina Eltrop, in: in: Luise Schottroff/ Marie-Theres Wacker (ed.), Feminist Biblical Interpretation. A Compendium of Critical Commentary on the Books oft he Bible an Related Literature, translated by Everett R. Kalin, Grand Rapids, Michigan/Cambridge, 990-996 (engl. Übersetzung des Artikels: Das Protevangelium des Jakobus. Die Geschichte Gottes geht weiter, zus. mit Bettina Eltrop, in: Kompendium Feministische Bibelauslegung, Luise Schottroff / Marie-Theres Wacker (Hg.), Gütersloh 1998,795-800)
2012 Eine Witwe fordert Gerechtigkeit (Lk 18,1-8), in: Exegetische Skizzen: Soviel du brauchst. Die biblischen Texte für den 34. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Hamburg, Ellen Ueberschär (Hg.), Fulda, 23-33. Exegetische Skizzen zum download
2012 Zerbrechliche Körper und die Kraft der Auferstehung (1 Kor 15,35-44), in: Bibel und Kirche 2012, Heft 1, 41-45.
2012 Alles echt? Der erste und zweite Brief an die Gemeinde in Thessaloniki, in: Religionspädagogischer Kommentar zur Bibel. Dietrich Zilleßen zum 75. Geburtstag, Bernhard Dressler / Harald Schroeter-Wittke (Hg.), EVA Leipzig 2012, 572-580.
2011 Aspekte einer feministischen Pauluslektüre, in: Zeitschrift für Pädagogik und Theologie (ZPT) 63. Jg. Heft 1 (2011) 55-64
2011 Da wird auch dein Herz sein (Mt 6,19-34). Exegetische Skizze zum Eröffnungsgottesdienst und Bibelarbeit am Samstag, Sonderheft der Zeitschrift Junge Kirche zum Deutschen Evangelischen Kirchentag 2011, 2-8.
2010 Weder Mann noch Frau. Warum Gottesbilder nicht absolut gesetzt werden dürfen, in: Evangelische Kommentare zu Religion und Gesellschaft Heft 10 (2010). zum Artikel
2010 Vor allem Leben. Wie ich als feministische Neutestamentlerin den Tod Jesus verstehe, in: zeitzeichen. Evangelische Kommentare zu Religion und Gesellschaft Heft 3 (2010) 30-32.
2010 Wie liest du die Tora? Lk 10,25-37 - eine Anleitung zum Leben, in: Fragen wider die Antworten. FS für Jürgen Ebach, Kerstin Schiffner u.a. (Hg.), Gütersloh 2010, 446-463
2010 Alltagserfahrungen. Essen und Auferstehung (Lk 24,13-35), in: Essen und Trinken in der Bibel. Ein literarisches Festmahl für Rainer Kessler zum 65. Geburtstag, Michaela Geiger/ Christl M. Maier/ Uta Schmidt (hg.), Gütersloh 147-159.
2010 Christus und seine Geschwister - Röm 8,12-17.29f, in: Marlene Crüsemann/Carsten Jochum-Bortfeld (Hg.), Christus und seine Geschwister. Christologie im Umfeld der Bibel in gerechter Sprache, Gütersloh, 64-80.
2010 Geburt, in: WiBiLex. Das wissenschaftliche Bibelportal der Deutschen Bibelgesellschaft.  zum Artikel
2010 Sehen lernen. Schöpfung und Auferstehung bei Paulus, in: Und Gott sah, dass es gut war. Schöpfung und Endlichkeit im Zeitalter der Klimakatastrophe, Heinrich Bedford-Strom (Hg.), Neukirchen-Vluyn, 166-178.
2009 Art. Rechtswesen/Rechtsprechung, zus. mit Gerlinde Baumann und Luise Schottroff, in: Sozialgeschichtliches Wörterbuch zur Bibel, Frank Crüsemann/Kristian Hungar/Claudia Janssen/Rainer Kessler/Luise Schottroff (Hg.), Gütersloh, 459-466.
2009 Art. Eid (100-101), Folter (148-149), Gewohnheitsrecht (218-219), Siegel (521-523), Strafe (565-568), Zeuge/Zeugin (676-677), zus. mit Uta Schmidt und Luise Schottroff, in: Sozialgeschichtliches Wörterbuch zur Bibel, Frank Crüsemann/Kristian Hungar/Claudia Janssen/Rainer Kessler/Luise Schottroff (Hg.), Gütersloh.
2009 Art. Ehre/Schande (97-100), Emotionen (107-112), Glück(219-220), Habgier/Begierde (236-237), Liebe/Gemeinschaft (356-357), Trauer (597-598), zus. mit Rainer Kessler, in: Sozialgeschichtliches Wörterbuch zur Bibel, Frank Crüsemann/Kristian Hungar/Claudia Janssen/Rainer Kessler/Luise Schottroff (Hg.), Gütersloh.
2009 "So ist mein Leib". Drei exegetische Impulse zum Verständnis und zur Praxis des Abendmahls heute, in: Praktische Theologie 2 (2009) 103-108.
2009 Mit welchem Körper werden wir auferstehen? Auferstehung und Neuschöpfung in 1 Kor 15, in: Bibel und Kirche 2 (2009) 93-98.
2009 Vom Kreuz her. Wie die Gemeinde in Korinth versuchte, Ungleichheit zu überwinden, in: zeitzeichen 3 (2009) 31-33
2008 "Da haben wir einen getroffen..." (Lk 24,13-35), in: Junge Kirche 69.Jg, extra (2008) 38-45.
2008 "Sieh hin, es ist sehr gut" Alter in der Bibel, in: Aufbruch ins Alter. Ein Lese, Denk- und Praxisbuch, Carmen Rivuzumwami, Stefanie Schäfer-Bossert (Hg.), Stuttgart, 11-18.
2008 Gottes Gericht: düstere Drohung oder Hoffnung auf Zukunft? Röm 1-3 und die Eschatologie des Neuen Testaments, in: BiKi 4 (2008) 226-231.
2008 Sehen lernen. Das Gleichnis vom Senfkorn und der wachsenden Saat sozilgeschichtlich ausgelegt, ln: BiKi (2008), 68-71.
2007 Bibel in gerechter Sprache. Zur Relevanz gesellschaftlicher Entwicklungen für eine neue Bibelübersetzung, in: Die Bibel und die Kultur der Gegenwart. Saarbrücker Ringvorlesung im Sommersemester 2006, Annales Universitas Saraviensis Bd. 27, Michael Hüttenhoff/Wolfgang Kraus/, Bernd Schröder (Hg.), St. Ingbert 2007, 33-56.
2007 Von Auferstehung singen, in: zeitzeichen 8. Jahrgang Heft 4, 8-11.
2007 Wider den Antijudaismus, "Die Rechtfertigung allein aus Glauben" richtet sich nicht gegen die Tora, in: zeitzeichen 8. Jahrgang Heft 9, 52-54. (zus. mit Luise Schottroff)
2006 Die Autorität der Armen, in: zeitzeichen 7.Jg, Heft 9, 32-34
2006 Hat die Sünde ein Geschlecht? Anfragen an das paulinische Sündenverständnis in Röm 7, in: Hat das Böse ein Geschlecht? Theologische und religionswissenschaftliche Verhältnisbestimmungen, Helga Kuhlmann/Stefanie Bossert (Hg.), Göttingen, 100-108.
2006 Die Nacht ist bald vorüber, der Tag naht. Imperium und Auferstehung, in: Das Imperium kehrt zurück. Das Imperium in der Bibel als Herausforderung für die Ökumene heute, Luise Schottroff u.a. (Hg.), Knesebeck, 147-156.
2006 Auf dem Marktplatz (Apg 17,16-34), Exegetische Skizzen für den Deutschen Evangelischen Kirchentag, in: Junge Kirche 67. Jg., 25-37.
2005 Übersetzungsfragen zu Herrschaft und Sklaverei, zus. mit Luise Schottroff, in: Die Bibel - übersetzt in gerechte Sprache. Grundlagen einer neuen Übersetzung, Helga Kuhlmann (Hg.), Gütersloh, 212-221.
2005 Lebens- und Todesräume. Aufstehen aus Unrecht und Erniedrigung (1 Kor 15,42-44), in: Öffentlichkeiten und Geschlechterverhältnisse. Erfahrungen - Politiken - Subjekte, Susanne Lettow/Ulrike Manz/Katja Sarkowsky (Hg.), Königstein/Ts., 203-224.
2005 Seht, der Stern steht still (Mt 2,1-15). Exegetische Skizzen für den Deutschen Evangelischen Kirchentag, in: Junge Kirche 66. Jg, 6-13.
2005 Kristologi undervejs. Erindringen om Jesus som potentiale for den politiske modstand (Luk 24,13-35), in: Nyt & Gammelt 1/2005, 10-14. (dänische Übersetzung von: Christologie auf dem Weg. Die Erinnerung an Jesus als Potenzial für politischen Widerstand (Lk 24,13-35)? in: Bibel und Kirche 58.Jg. 3/2003, 156-160.)
2004 Wir alle werden nicht sterben. Ein Lied gegen die Todesmächte ( 1 Kor 15,51-57), in: Dem Tod nicht glauben. Sozialgeschichte der Bibel, FS für Luise Schottroff zum 70. Geburtstag, Frank Crüsemann/Marlene Crüsemann/Claudia Janssen/Rainer Kessler/Beate Wehn (Hg.), Gütersloh, 28-48.
2004 Von Metanoia und Basileia, in: Zeitzeichen 5. Jg, 34-36.
2003 Christologie auf dem Weg. Die Erinnerung an Jesus als Potenzial für politischen Widerstand (Lk 24,13-35)? in: Bibel und Kirche 58.Jg. 3/2003, 156-160.
2003 'Christi Blut für dich vergossen': Abendmahl und Opfer, in: Schlangenbrut 83, 14-17.
2002 Alter, biblisch, in: Wörterbuch der Feministischen Theologie, Elisabeth Gössmann u.a. (Hg.), 2. vollständig überarbeitete und erweiterte Aufl. Gütersloh, 11-13.
2002 Körper der Frau/Leiblichkeit, Neues Testament, in: Wörterbuch der Feministischen Theologie, Elisabeth Gössmann u.a. (Hg.), 2. vollständig überarbeitete und erweiterte Aufl. Gütersloh, 333-336.
2002 Opfer, biblisch, in: Wörterbuch der Feministischen Theologie, Elisabeth Gössmann u.a. (Hg.), 2. vollständig überarbeitete und erweiterte Aufl. Gütersloh, 429-431.
2001 Eine alte Frau wird schwanger, in: Junge Kirche 62 Jg., 9-17.
2001 Leibliche Auferstehung? Zur Diskussion über Auferstehung bei Karl Barth, Rudolf Bultmann, Dorothee Sölle und in der aktuellen feministischen Theologie, in: Paulus. Umstrittene Traditionen - lebendige Theologie. Eine feministische Lektüre, Claudia Janssen/Luise Schottroff/Beate Wehn (Hg.), Gütersloh, 84-102.
2000 ,,Bodily Resurrection" (1 Cor. 15)? The discussion of the resurrection in Karl Barth, Rudolf Bultmann, Dorothee Sölle and contemporary feminist theology, JSNT (Journal for the Study of the New Testament), Sheffield 9/2000, 61-78.
2000 Kreuzestheologien. Anfragen und Positionen in der aktuellen deutschsprachigen Diskussion, in: Erinnern und aufstehen ? antworten auf Kreuzestheologien, Claudia Janssen/Benita Joswig (Hg.), Mainz, 13-28.
1999 Paulus. Grenzgänge zwischen Traditionen und Zeiten, in: GrenzgängerInnen: unterwegs zu einer anderen biblischen Theologie. Ein feministisch-theologisches Lesebuch, Claudia Janssen/Ute Ochtendung/Beate Wehn (Hg.), Mainz, 49-57.
1998 Das Evangelium nach Lukas. Die Erniedrigten werden erhöht, zus. mit Regene Lamb, in: Kompendium Feministische Bibelauslegung, Luise Schottroff/ Marie Theres Wacker (Hg.), Gütersloh, 513-526.
1998 Das Protevangelium des Jakobus. Die Geschichte Gottes geht weiter, zus. mit Bettina Eltrop, in: Kompendium Feministische Bibelauslegung, Luise Schottroff/ Marie-Theres Wacker (Hg.), Gütersloh,795-800.
1998 Theologie muß geerdet sein (Elisabeth Moltmann-Wendel), in: Wie wir wurden, was wir sind. Gespräche mit feministischen Theologinnen der ersten Generation, Dagmar Henze/Gerburgis Feld/Claudia Janssen (Hg.), Gütersloh, 52-59.
1998 Mit Lust und langem Atem (Luise Schottroff), zus. mit Dagmar Henze, in: Wie wir wurden, was wir sind. Gespräche mit feministischen Theologinnen der ersten Generation, Dagmar Henze/Gerburgis Feld/Claudia Janssen (Hg.), Gütersloh, 107-113.
1997 "Eure Alten werden Träume haben..." Alte Frauen in biblischer Zeit, in: Schlangenbrut 58, 9-11.
1997 Christus/Messias, 42-44; Jesusbewegung, 45-46; Heidenchristentum, 47-4; Ist Christus das Ende des Gesetzes? Gesetz - Nomos - Tora (Röm 3,19-20), 90-97; Verachtet und ausgegrenzt? Menstruation und jüdisches Frauenleben (Mk 5,25-34), 98-106, in: Antijudaismus im Neuen Testament? Grundlagen für die Arbeit mit biblischen Texten, Dagmar Henze/Claudia Janssen/Stefanie Müller/Beate Wehn (Hg.), Gütersloh.
1995 "...ZöllnerInnen und Prostituierte gelangen eher ins Himmelreich als ihr." (Mt 21,31). Frauenarmut und Prostitution, zus. mit Regene Lamb, in: "...so lernen die Völker des Erdkreises Gerechtigkeit." Ein Arbeitsbuch zu Bibel und Ökonomie, Kuno Füssel/Franz Segbers (Hg.), Luzern/Salzburg, 275-284; wieder abgedruckt in: ansätze 2 (1997) 7-11.
1995 Charlotte Klein, Theologie und Antijudaismus. Anfragen an die christliche Identität, in: Christlicher Glaube und religiöse Bildung, FS für Friedel Kriechbaum, H. Deuser/G.Schmalenberg (Hg.), Gießen, 257-272.
1993 Die Herausforderung feministischer Bibelauslegung. Zur Gratwanderung zwischen akademischen Idealen und alltäglicher Erfahrung, zus. mit Regene Lamb, in: Junge Kirche 11/93, 609-613.